Schlagzeilen…

Der Tod von zwei Bundeswehrsoldaten in Afghanistan war die Schlagzeile des vergangenen Tages. Man konnte sie gar nicht übersehen, ob spiegel.online oder derstandard.at, von Printmedien brauchen wir erst gar nicht anfangen. Die westliche Staatengemeinschaft interessiert sich nur für ihre Soldaten und sonst für niemanden, das wird nach solchen Zwischenfällen immer wieder klar. Dass der ranghohe, afghanische Polizeikommandant und ehemaliger Mudschahed Mohammad Daoud Daoud ebenfalls bei dem Selbstmordattentat ums Leben kam, scheint europäischen Politikern und Medien nicht sonderlich zu interessieren. Genauso uninteressant finden es die westlichen Medien, über den Mord an zwölf Kindern und zwei Frauen in der afghanischen Provinz Helmand zu berichten. Die insgesamt vierzehn Zivilisten wurden von NATO-Hubschraubern bombardiert. Warum, das ist nicht klar. Ein „Untersuchungsverfahren“ wurde eingeleitet. Das ganze passierte übrigens heute, der Artikel darüber ist auf verschiedenen Nachrichtenseiten nur schwer zu finden beziehungsweise gar nicht. Stattdessen wird permanent über den verletzten Bundeswehrgeneral berichtet, der das Attentat im Gegensatz zu seinen zwei Soldaten überlebte.

Nun stellt sich die Frage, warum in Helmand vierzehn Zivilisten, unter denen nicht mal „ausgewachsene Männer“ waren, getötet werden. Berichten zufolge kamen die Hubschrauber, die Besatzung sah offensichtlich die Menschen an Land, und flogen dann wieder weg. Zehn Minuten später flogen sie wieder herbei und schossen Raketen. Einen Tag nach dem Tod der Soldaten. Es sieht eindeutig nach einem Racheakt der NATO aus, die sich nicht zurückhält, wahllos auf Unschuldige zu schießen. Niemand kann leugnen, dass dieser Akt pervers, grausam, unnötig und menschenunwürdig war, doch anstatt ausführlich darüber zu berichten, nehmen es sich Nachrichtenagenturen vor, nur „beiläufig“ darüber zu berichten, schließlich gibt es wichtigere Themen. Die Europäer wollen ja nichts von Kollateralschäden hören, viel mehr interessiert es sie, ob Strauß-Kahn wirklich eine Frau vergewaltigt hat oder wer Thomas Gottschalks Nachfolger wird.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Deutsch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s